Mutter-Kind-System ist
erwachsen geworden

Am Firmensitz von Westaflex wächst die Ladesäulenfamilie: Das Mutter-Kind-Konzept ist auch bei Stromladesäulen ein System mit großem Nachwuchspotenzial.

 

Februar 2012: Am Firmensitz von Westaflex wächst die Ladesäulenfamilie! Das Mutter-Kind-Konzept ist auch bei Stromladesäulen ein System mit großem Nachwuchspotenzial.

In der Muttersäule befinden sich die Hauptkomponenten des Stromtanksystems. Digital verbunden dienen die Kind-Säulen als flexibel erweiterbare Ladepunkte. Das spart Platz und Material. Insgesamt können bis zu 6 Kind-Säulen pro System gleichzeitig betrieben werden. Also ideale Voraussetzungen für den großen Elektro-Fuhrpark.